PIKTOGRAMM FAHRRADSTELLPLATZ

Standard Piktogramm Fahrradstellplatz für die Auszeichnung von Verkehrswegen in Hotellerie und Verwaltungen. In edler Optik aus Edelstahl oder Aluminium: foliert, geschnitten oder beleuchtet. Weitere Piktogramme für Verkehr und zur Richtungsanzeige finden Sie unter:

SCHILD FAHRRADSTELLPLATZ, FOLIERT AUF ALUMINIUM UND EDELSTAHL

Fahrradstellplatz foliert auf Aluminium, Art. PT01
Das Piktogramm wird auf 3 mm natur eloxiertem Aluminium foliert. Das Trägerformat beträgt großzügige 185 x 185 mm und wird mit minimaler Aufputzhöhe elegant auf der Wand befestigt. Folierung in widerstandsfähiger und extra haltbarer gegos ... (mehr lesen)
59,00 €
Fahrradstellplatz foliert auf Edelstahl, Art. PT01
Das Piktogramm wird auf 3 mm geschliffenem Edelstahl foliert. Das Trägerformat beträgt großzügige 185 x 185 mm und wird mit minimaler Aufputzhöhe elegant auf der Wand befestigt. Folierung in widerstandsfähiger und extra haltbarer gegossen ... (mehr lesen)
59,00 €

SCHILD FAHRRADSTELLPLATZ, GESCHNITTEN IN ALUMINIUM UND EDELSTAHL

Fahrradstellplatz konturgeschnitten in Aluminium,
Das Piktogramm wird in 3 mm eloxiertem Aluminium konturgeschnitten. Das Trägerformat beträgt großzügige 185 x 185 mm und wird mit minimaler Aufputzhöhe von nur 10 mm elegant auf die Wand montiert. Die Wandbefestigung ist zusätzlich durch ein ... (mehr lesen)
69,00 €
Fahrradstellplatz konturgeschnitten in Edelstahl,
Das Piktogramm wird in 3 mm geschliffenem Edelstahl konturgeschnitten. Das Trägerformat beträgt großzügige 185 x 185 mm und wird mit minimaler Aufputzhöhe von nur 10 mm elegant auf die Wand montiert. Die Wandbefestigung ist zusätzlich durch ... (mehr lesen)
69,00 €

ZUBEHÖR FÜR FARBIGE SCHILDER

Farbkarten zur Hinterlegung der Konturschnitte
Sie möchten Farbe ins Spiel bringen und Ihr Piktogramm bzw. Ihre Hausnummer farbig hinterlegen? Dann nutzen Sie für den Konturschnitt eine der drei Farbkarten aus wetterfestem und lichtechtem Kunststoff. Wählen Sie zwischen GELB, BLAU, ROT. ... (mehr lesen)
ab 8,00 €

SCHILD FAHRRADSTELLPLATZ, BELEUCHTET IN ALUMINIUM UND EDELSTAHL

Fahrradstellplatz beleuchtet in Aluminium, Art. PT
Dieses Piktogramm ist aus 3 mm geschliffenem Edelstahl konturgeschnitten, mit Acryl ausgelegt und kraftvoll hinterleuchtet. Das tauschbare LED-Leuchtmittel befindet sich in einem nur 18 mm hohen Aufputzgehäuse aus Edelstahl und kann durch de ... (mehr lesen)
119,00 €
Fahrradstellplatz beleuchtet in Edelstahl, Art. PT
Dieses Piktogramm ist aus 3 mm geschliffenem Edelstahl konturgeschnitten, mit Acryl ausgelegt und kraftvoll hinterleuchtet. Das tauschbare LED-Leuchtmittel befindet sich in einem nur 18 mm hohen Aufputzgehäuse aus Edelstahl und kann durch de ... (mehr lesen)
119,00 €

VERWENDUNG UND HERKUNFT

Die schweizerische Bezeichnung Velo bzw. das französische vélocipède sind dem lateinischen velox für ‚schnell‘ und pes für den ‚Fuß‘ entlehnt. In Ablehnung des lange auch in Deutschland genutzten französischen Begriffes Veloziped prägten deutsche Radfahrervereine der 1920er Jahre die Begriffe Fahrrad, Radfahrer oder auch Radler. Zunächst war mit dem Wort Fahrrad eigentlich ein Motorrad gemeint. Erst später mit steigender Verbreitung und Beliebtheit setzte sich der Begriff für muskelkraftbetriebene Räder durch.

Die heute populären Fahrräder mit Elektroantrieb werden wahlweise unter den Begriffen Pedelec (Pedal Electric Cycle), E-Bike oder Elektrofahrrad zusammengefasst. Der Elektroantrieb bei diesen Rädern wirkt nur unterstützend, wenn der Radfahrer gleichzeitig auch selbst die Pedale tritt.